Skifahrer gegen Snowboarder

Skifahrer gegen Snowboarder

admin Wintersportunterhaltung

Der sinnlose Kampf zwischen Skifahrern und Snowboardern beginnt zu jeder Jahreszeit. Skifahrer nutzen die gesamte Piste und das Geräusch von Ruder-Snowboardern macht Sie verrückt. Skifahrer sind Sissy und Snowboarder sind langsam. Es gibt mehr als genug Gründe, sich ein wenig der immer wiederkehrenden Diskussion zu widmen. warum Skifahren und Snowboarden völlig unterschiedlich sind. Zeit für eine Begründung: Skifahrer gegen Snowboarder.

Vorteile Skifahrer gegenüber Snowboardern
Einige Vorteile, die Skifahrer gegenüber Snowboardern haben:
-Skifahrer können einfach und schnell einen Schnaps nehmen, wenn sie Après-Skistöcke haben … Snowboarder müssen sich mit einer dummen Flasche begnügen
-Skifahrer sind am besten im Après-Ski. Es heißt nicht umsonst Après-Ski, sonst hätten sie es Après-Boarding genannt?
-Skifahrer haben nicht jedes Mal Probleme mit Anleihen
-Skifahrer haben kein Problem mit flacheren Abschnitten … ein Kinderspiel!
-Skifahrer halten die Pisten oft sauber, Snowboarder rutschen beispiellos
-Skifahrer haben weniger Probleme mit Stühlen und Schleppliften, Snowboarder fummeln oft herum

Vorteile Snowboarder gegenüber Skifahrern
Um fair zu sein, haben Snowboarder auch viele Vorteile gegenüber Skifahrern:
-Feine Schuhe, eine Garantie für normales Gehen und Tanzen (Après-Ski-Vorteil)
-Schneefahrer tragen ihr Board viel leichter als diese verdammt ungeschickten Skier
-Schneefahrer müssen diese verrückten Skistöcke nicht schleppen
– Sie sehen mit ihren sperrigen Schuhen und Skiern viel cooler aus als Skifahrer
-Schneeboarder sitzen eher eine Weile ruhig, Skifahrer sind dabei ziemlich schnell in den Falten
-Schneefahrer verlieren ihr Snowboard beim Einsteigen nicht so schnell

Skifahrer ärgern sich oft über Ruder-Snowboarder, während Snowboarder verrückt nach Skifahrern mit Skiern auf den Schultern sind, die in alle Richtungen fahren. Nehmen wir an, jeder hat sein eigenes Ding. Solange alle einen fantastischen Winterurlaub haben, ist die einzige Klage, dass wir am Ende der Woche nicht nach Hause wollen. Letztendlich sind sowohl Skifahrer als auch Snowboarder Wintersportler und ist es nicht schön, wenn wir uns ab und zu gegenseitig verärgern?

Fazit Skifahrer gegen Snowboarder; du solltest machen was du willst und wie du dich fühlst, Wintersport ist sowieso fantastisch! Glücklicherweise ist unser Angebot auf der Website für beide Welten gedacht. Après Skistöcke für Skifahrer und der Beardski für Skifahrer und Snowboarder.

Haben Sie Ergänzungen zur obigen Liste? Sie können natürlich Ergänzungen in den Kommentaren unten hinterlassen.