Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Für alle unsere Angebote, Kreationen, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich unsere Verkaufsbedingungen, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Ein Verweis auf den eigenen Kauf oder andere Bedingungen wird nicht akzeptiert, außer für den Fall, dass Apres Ski Store, Teil von Leisure Supplies VOF, diese abweichenden Bedingungen ausdrücklich schriftlich akzeptiert.

Angebote und Preise
Alle unsere Angebote sind unverbindlich. Freizeitbedarf VOF hat seine Preise auf Selbstkostenpreise gestützt, die zum Zeitpunkt des Angebots gelten. Wenn die Selbstkostenpreise gestiegen sind, hat Leisure Supplies VOF das Recht, die Preise zu erhöhen. Andererseits ist der Käufer berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Wenn maßgeschneiderte Produkte entwickelt und / oder gekauft werden, werden die Kosten immer in Übereinstimmung mit dem Angebot berechnet und diese müssen dann vom Käufer gemäß den jeweils geltenden Zahlungsvereinbarungen bezahlt werden. Von Leisure Supplies VOF gelieferte Modelle, Bilder, Zeichnungen, Zitate und dergleichen dürfen ohne Genehmigung von Leisure Supplies VOF nicht kopiert oder Dritten zur Verfügung gestellt werden. Die Lieferung von Filmen ist gegebenenfalls für den Siebdruck geeignet und farblich getrennt. Es kann auch digital gemäß den von uns angegebenen Spezifikationen geliefert werden. Die Filmkosten hängen von der Leistung und der mitgelieferten Datei ab.

Eigentum
Alle von Leisure Supplies VOF gelieferten Waren und Bilder / Modelle bleiben jederzeit das kreative Eigentum von Leisure Supplies VOF. Kundenspezifische Produkte werden entsprechend berechnet. Die Kosten für Zeichnung und Modell werden gemäß den getroffenen Vereinbarungen berechnet. Dies bedeutet nicht, dass sie zum kreativen Eigentum werden übertragen. Die Autoren und Produktionsrechte sind immer für Leisure-Supplies VOF reserviert.

Lieferung
Alle Lieferungen erfolgen ab Werk, sofern dies nicht schriftlich vereinbart wurde. Freizeitbedarf VOF bestimmt das Transportmittel, einschließlich nicht frachtpflichtiger Lieferungen. Wenn sich der Käufer weigert, den Erhalt von Waren anzunehmen, die von Leisure Supplies VOF verkauft werden, hat Leisure Supplies VOF das Recht, alle vom Käufer an Leisure Supplies VOF im Voraus gezahlten Beträge für die zur Abrechnung gegen den Käufer an Leisure Supplies VOF gelieferten Waren einzubehalten Zahlung, die der Käufer Leisure Supplies VOF aufgrund der Bestellung und / oder der Verweigerung der Annahme schulden kann. Lieferzeiten können nur annähernd angegeben werden und Leisure Supplies VOF haftet nicht für die Folgen einer Überschreitung der Lieferzeiten, da immer versucht wird, die Lieferzeiten so weit wie möglich einzuhalten. Kundenspezifische Lösungen in Kombination mit Druck werden gemäß den Liefer- und Zahlungsbedingungen der Druckindustrie gehandhabt und können somit 10% mehr oder weniger als die bestellte Menge liefern.

Garantie
Leisure Supplies VOF garantiert die gelieferte Ware nur dann, wenn und soweit ein Mangel direkt auf Material- und / oder Produktionsfehler zurückzuführen ist, und wird Leisure Supplies VOF innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum schriftlich mitgeteilt. Schäden oder Brüche an der gelieferten Ware müssen innerhalb von 24 Stunden nach Lieferung schriftlich an Leisure-Supplies VOF gemeldet werden. Freizeitbedarf VOF ist nur im Rahmen dieser Garantie verpflichtet, die gelieferte Ware kostenlos zu ersetzen. Der Versand von und zu Leisure Supplies VOF erfolgt nur, wenn die Reklamation des Käufers von Leisure Supplies VOF als gerechtfertigt angesehen wird. Wenn der Käufer den Zahlungsverpflichtungen gegenüber Leisure Supplies VOF nicht nachgekommen ist, mit dem Produkt unsachgemäß behandelt wurde, Schäden durch Dritte verursacht wurden, haftet die Gewährleistungsverpflichtung von Leisure Supplies VOF niemals für Schäden, die dem Käufer möglicherweise entstehen zu einem Stillstand oder einer Verzögerung von Aktivitäten, für die das Produkt gekauft wurde.

Zahlung
Jeder Kauf- und Verkaufsvertrag wird unter den aufschiebenden Bedingungen abgeschlossen, dass der Käufer auf der Grundlage von Informationen, die von Leisure Supplies VOF gesammelt werden, als ausreichend kreditwürdig erscheint. Die Zahlung muss gemäß den im Angebot getroffenen Vereinbarungen erfolgen und in einer Auftragsbestätigung vermerkt sein. Wenn dies nicht festgestellt wurde, gilt eine endgültige Zahlungsfrist von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Rabatt. Alle gelieferten Waren bleiben das volle Eigentum von Leisure Supplies VOF, bis der Käufer alle finanziellen Verpflichtungen erfüllt hat und nicht berechtigt ist, diese Sicherheit oder anderweitig an Dritte zu übertragen. Ab dem Fälligkeitsdatum einer Rechnung schuldet der Käufer die zu diesem Zeitpunkt geltenden gesetzlichen Zinsen pro Monat, die fällig und zahlbar sind, ohne dass eine Inverzugsetzung erforderlich ist. Alle gerichtlichen und außergerichtlichen Inkassokosten für Nichtzahlung gehen zu Lasten des Käufers.

Transport
Von Leisure Supplies VOF gelieferte Waren reisen immer auf Gefahr des Käufers. Sollte es zu einer Verzögerung der Lieferung und / oder zu einer Beschädigung der Ware kommen, kann Leisure Supplies VOF niemals für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden. Besondere Verpackungsanforderungen müssen Leisure Supplies VOF vom Käufer im Voraus schriftlich mitgeteilt werden. Freizeitbedarf VOF bietet auf Wunsch ein Angebot der zusätzlich zu ergreifenden Maßnahmen an.

Rückgabe / Umtausch
Rücksendungen oder Umtausch von Produkten müssen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung gemeldet werden. Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen und daher ist der Käufer auch für Schäden verantwortlich, die während des Rücktransports entstehen. Die Ware wird bei Ankunft von Leisure Supplies VOF auf Beschädigungen oder Mängel untersucht. Sofern sich die Ware in einem guten Zustand befindet und daran nichts auszusetzen ist, verwenden wir den Stückpreis des Produkts zur Gutschrift oder zum Umtausch. Die Versandkosten der Bestellung werden nicht erstattet. Kundenspezifische Produkte, Werbe- und / oder Restprodukte können nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden.

Kraft der Mehrheit.
Unter höherer Gewalt sind alle Umstände zu verstehen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen und so beschaffen sind, dass die Einhaltung der Vereinbarung von uns nicht vernünftigerweise erwartet werden kann (nicht zurechenbare Nichterfüllung). Höhere Gewalt umfasst auch: Krieg, Unruhen und Feindseligkeiten jeglicher Art, Blockade, Boykott, Naturkatastrophen, Epidemien, Rohstoffmangel, Verhütung und Unterbrechung von Transportmöglichkeiten, Störungen in unserem Unternehmen, Import- und Exportbeschränkungen oder -verbote, Hindernisse durch Maßnahmen, Gesetze oder Entscheidungen internationaler, nationaler oder regionaler (Regierungs-) Behörden. Wenn wir aufgrund höherer Gewalt unsere Lieferverpflichtung nicht oder nicht ordnungsgemäß oder nicht rechtzeitig erfüllen können, sind wir berechtigt, die Vereinbarung oder den noch nicht durchgeführten Teil als aufgelöst anzusehen oder für einen bestimmten Zeitraum bei uns auszusetzen Diskretion. Im Falle höherer Gewalt kann der Käufer uns nicht für eine Entschädigung haftbar machen.

Streitigkeiten
Alle Streitigkeiten zwischen dem Käufer und Leisure Supplies VOF, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben, werden – sofern gesetzlich nichts anderes bestimmt ist – ausschließlich vom zuständigen Gericht entschieden.

Letzte Bestimmung
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung mit Bestimmungen in Konflikt geraten oder in Konflikt geraten, die von einer autorisierten Regierungsbehörde festgelegt oder festgelegt werden, so gelten diese Bestimmungen als ersetzt.